Reisebericht Jersey (Intro)

Wir kommen gerade von Jersey zurück und haben da 2 tolle Wochen verbracht. Auch wenn das Wetter nicht immer optimal war, konnten wir natürlich nicht von unserem Hobby lassen.

Vorher:

Jersey (vorher)

Jersey (vorher)

Nachher:

Jersey (nachher)

Jersey (nachher)

Zwei Postings über das Geocaching auf Jersey kommen später, vorab nur schon ein paar Empfehlungen für das leibliche Wohl. Die sind notwendig, denn Jersey ist brittisch dominiert.

  • Klasse Fish+Chips gibt es beim Restaurant des “Blue Soleil” Camping im Nordwesten, an der B55.
  • Erstklassige Thai-Küche (aber nur Mittags) im Strandcafé von Bonne Nuit Bay and der Nordküste (bei St. John).
  • Und für die süssen Sachen zum Afternoon-Tea (aber auch nur bis 5pm) können wir Poplar’s Tea Room im Südwesten, am Anfang der B83 empfehlen.

In Kürze kommen noch 2 Postings mit den Details zum Cachen auf Jersey

Tags: , , , , ,

3 Responses to “Reisebericht Jersey (Intro)”

  1. Martina Says:

    Respekt!
    Wenn ich mir die Karte so ansehe, kommen
    Fragen auf wie: “habt Ihr noch etwas anderes gemacht, auer
    cachen”? lol

    Toll

  2. geo_tom Says:

    Nur wenn es nicht zu vermeiden war. 🙂

  3. Werner Sonne Says:

    Also, wenn man sonst keine Hobbies hat *g*? Nee, dann sieht man wenigstens auch mal was von der Landschaft, besser als immer nur im Hotel oder am Strand zu liegen…