Bald GPS-Ausfälle möglich?

Wie Golem berichtet, sieht eine US-Behörde ab 2010 die Gefahr dass das GPS zumindest zeitweise ausfällt. Grund ist wohl, dass die derzeitigen Satelliten ab 2010 ausfallen könnten und es unklar ist ob man rechtzeitig für Ersatz sorgen kann.

Die Auswirkung für’s Geocaching ist dabei noch die harmloseste (schließlich haben wir ja noch Letterboxes und Earthcaches ;-). Für Autos, Schiffe und Flugzeuge wird es schwieriger. Letztere beiden sollten zumindest aber noch mit Funkfeuern klarkommen (hoffe ich). Für Speziallösungen wie die elektronische Fußfessel gibt es derzeit aber keine Alternative zu GPS. Der Ausbau von Glonass und Galileo dürfte auch nicht rechtzeitig kommen…

Tags: ,

One Response to “Bald GPS-Ausfälle möglich?”

  1. mo-cacher Says:

    Was im übrigen wieder zeigt, dass es durchaus einen Bedarf für eine europäische Lösung gibt. Ein alternativer Weg könnte dabei die Ergänzung des bestehenden Systems mit eigenen Satelliten sein.

Leave a Reply